Kultur-Gottesdienst "Verrat"

Einladung zum Aschermittwoch, 2. März 2022

Verrat ist das Thema des Kultur-Gottesdienstes, zu dem wir zum Aschermittwoch, 2. März, 19 Uhr, in Rehburgs St. Martini-Kirche einladen. Pastor Florian Schwarz predigt, musikalisch wird der Gottesdienst mit Liedern von Marlene Dietrich untermalt.

 

 Ob jemand ein Verräter ist oder ein Held, das wird oft erst im Nachhinein entschieden. Im Fall des Staufenberg-Attentats auf Hitler dauerte es Jahrzehnte, bis in Deutschland die Frage gestellt wurde, ob die Attentäter womöglich Helden waren und keine Vaterlandsverräter. Der biblische König David kämpfte auf Seiten der Philister gegen sein eigenes Volk. Als er König dieses Volkes wurde, stellten ihn die Geschichtsschreiber in rosiges Licht. Jesu Sterben am Kreuz – die zentrale Heilstatt des Christentums - wäre ohne den Verrat des Judas nicht geschehen.

 Pastor Florian Schwarz hat zahlreiche Beispiele für Verrat und Verräter. Liebt das Volk den Verrat, aber nicht den Verräter? Die Fragen, die er einwirft und die Thesen, die er aufstellt, werden in diesem Kultur-Gottesdienst mit den unsterblichen Songs von Marlene Dietrich untermalt. Auch sie eine Verräterin? Der gefeierte Filmstar der Weimarer Republik verließ nach der Machtübernahme durch die Nazis Deutschland und unterstützte im Zweiten Weltkrieg die Alliierten mit ihrer Kunst. Der Makel der Verräterin haftete ihr zeitlebens an.

Sarah Schwarz singt die Songs der Dietrich, begleitet wird sie dabei von Musiker Nando Rodriguez.

 

 Anmeldungen sind erforderlich per E-Mail an arbeitskreis@stolpersteine-rehburg-loccum.de oder telefonisch unter (0174) 9139598. Nach derzeitigem Stand gelten die 2Gplus-Regeln. Geboosterte werden gebeten, sich nach Möglichkeit ebenfalls tagesaktuell testen zu lassen. Die FFP2-Maskenpflicht erstreckt sich auch auf die Dauer des Gottesdienstes.

 

 Wir danken der evangelischen Kirchengemeinde Rehburg dafür, dass wir zum Aschermittwoch erneut ihre Kirche nutzen dürfen!

Heidtorstraße 1
31547 Rehburg-Loccum

Tel.: 0 50 37 13 89
arbeitskreis@stolpersteine-rehburg-loccum.de

Suchen

Spendenkonto

Arbeitskreis Stolpersteine Rehburg-Loccum
Sparkasse Nienburg
IBAN: DE54 2565 0106 0036 1924 09
BIC: NOLADE21NIB

Kooperationspartner

Weitere Tipps

„Faktencheck zur NS Zeit für Schüler“
www.ns-zeit-hannover.de

Alte Synagoge Petershagen

www.synagoge-petershagen.de

Ehem. Synagoge Stadthagen

www.stadthagen-synagoge.de

Stiftung niedersächsische Gedenkstätten
pogrome1938-niedersachsen.de

Unser Arbeitskreis auf Youtube...

… und auf Facebook

zu unserer Facebook-Seite Stolpersteine Rehburg-Loccum