Familie Selma Levy

Die Familie Levy können wir in Rehburg bis zu dem Vater von Nathan Abraham Levy zurückverfolgen. Höchstwahrscheinlich lebte zu Beginn der Zeit des Nationalsozialismus niemand aus dieser Familie mehr in Rehburg. Dennoch haben wir zumindest versucht, das Schicksal von Selma Levy nachzuvollziehen, die im Vernichtungslager Treblinka ermordet wurde. Unsere Spurensuche nach ihr und den übrigen Mitgliedern ihrer Familie dauert an.

Suchen

Kontakt

Sie haben Fragen? Sie haben Interesse? Sie wollen mitmachen? Wir freuen uns immer über Ihre Meinung!

 

Unsere E-Mail-Adresse: arbeitskreis@stolpersteine-rehburg-loccum.de

Weitere Tipps

Alte Synagoge Petershagen

Die Arbeitsgemeinschaft Alte Synagoge Petershagen bietet zahlreiche Veranstaltungen an, die sich mit der Spuren­suche, der Erinnerung und der Aufarbeitung der NS-Zeit beschäftigen:
www.synagoge-petershagen.de
und www.facebook.com/
synagoge.petershagen

Ehem. Synagoge Stadthagen

Auch der Förderverein der  ehemaligen Synagoge in Stadthagen bietet Veranstaltungen rund um die Verlegung von Stolpersteinen an:
www.stadthagen-synagoge.de