Ehepaar Stern

Das Ehepaar Siegmund und Anna Johanna Stern lebte in Rehburg in dem Gebäude der Synagoge. Siegmund Stern war Lehrer und hatte einige bereits erwachsene Kinder, als er nach Rehburg zog. Anna Johanna Stern war seine zweite Frau.

 

1939 hat das Ehepaar Stern Rehburg verlassen und ist nach Ratibor in Polen gezogen. Beide wurden in Auschwitz ermordet.

Heidtorstraße 1
31547 Rehburg-Loccum

Tel.: 0 50 37 13 89
arbeitskreis@stolpersteine-rehburg-loccum.de

Suchen

Spendenkonto

Arbeitskreis Stolpersteine Rehburg-Loccum
Sparkasse Nienburg
IBAN: DE54 2565 0106 0036 1924 09
BIC: NOLADE21NIB

Kooperationspartner

Weitere Tipps

„Faktencheck zur NS Zeit für Schüler“
www.ns-zeit-hannover.de

Alte Synagoge Petershagen

www.synagoge-petershagen.de

Ehem. Synagoge Stadthagen

www.stadthagen-synagoge.de

KZ-Gedenk- und Dokumentationsstelle Porta Westfalica
www.gedenkstaette-porta.de